Was ist passiert?

Infos über neue Funktionen, Produkte und Services findet ihr hier.

Was ist passiert?

Beitragvon SpeedCore » So 5. Jan 2014, 03:35

Einige von euch haben es schon gehört, aber viele wissen wahrscheinlich noch nicht so genau, was eigentlich mit muggelfrei.at passiert ist. Ich versuche, alles möglichst "untechnisch" zu erklären und entschuldige mich schon jetzt, falls ich berufsbedingt ins Fach-Chinesisch abrutschen sollte.

Die Daten von muggelfrei.at (und auch die dieses Forums) waren auf einem gemieteten Server in einem Rechenzentrum gelagert. Dieser Server hatte zwei Festplatten in einem sogenannten "RAID"-Verbund. Das heisst in diesem speziellen Fall, dass die Daten von Platte A auf Platte B gespiegelt werden. Sollte eine der Platten dann mal kaputt gehen, hat man eine exakte Kopie auf der anderen Platte und es gehen keine Daten verloren. Dieses sogenannte "RAID 1" bietet relativ guten Schutz, vorausgesetzt es wird nicht der komplette Server (oder schlimmer das komplette Rechenzentrum) durch äußere Einflüsse (Naturkatastrophen, Krieg, ...) beschädigt oder es gehen nicht beide Platten gleichzeitig kaputt. Genau dieser Fall ist pünktlich zu Weihnachten eingetreten: Eine Festplatte ist physikalisch kaputt gegangen und hat "Datenmüll" produziert. Dieser wurde dann auf die zweite Platte gespiegelt und somit war auch das Backup dahin. Alle Versuche, irgendwie die Daten von der physikalisch intakten Platte zu bekommen scheiterten. :cry:

Es gab vom Forum zwar ein (sehr viel älteres), lokales Backup aber ich habe mich entschieden, keine halben Sachen zu machen und die ganzen "Uralt-Beiträge" nicht zurückzuspielen. Gerade bei einem Forum, bei dem die Chronologie eine wichtige Rolle spielt macht das keinen Sinn, außerdem will keiner über längst abgehakte Dinge diskutieren. Wir fangen also in 2014 nochmal neu an, alles wird besser.

Es gibt jetzt neben dem neuen RAID-Verbund mit zwei neuen Festplatten ein tägliches Backup per FTP auf einen anderen Server, der in einem anderen Rechenzentrum in einem anderen Land steht. Dies erhöht die Redundanz nochmal erheblich, so dass es in Zukunft nie mehr zu einem solchen Desaster kommen kann.

Was müsst ihr tun? Ganz einfach: Registriert euch einfach noch einmal und schreibt dann fleißig Beiträge, damit das Forum wieder belebt und die einzelnen Kategorien befüllt werden. Für diesen unvorhersehbaren Ausfall möchte ich mich noch einmal ausdrücklich entschuldigen, sowas hätte nicht passieren dürfen. Ich hoffe, wir bleiben trotzdem hier im Forum in Kontakt und ihr nutzt diese Möglichkeit der Kommunikation mit anderen Geocachern weiterhin.

Viele Grüße,
SpeedCore
Benutzeravatar
SpeedCore
Site Admin
 
Beiträge: 269
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 22:38
Wohnort: Innsbruck

Zurück zu Ankündigungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron