Osterberger-Nachtcache

Ihr seid Nachtschwärmer? Dann seid ihr hier richtig.

Osterberger-Nachtcache

Beitragvon floibk » Do 25. Sep 2014, 10:39

Hallo zusammen,
wir würden morgen Freitag (26.9.) um 20:00 den Osterberger-Nachtcache in Axams angehen. http://coord.info/GC1PTKW
Vielleicht haben ihn einige noch nicht - wer Lust und Zeit hat, kann sich gerne anschließen - in der Gruppe ist's nachts im Wald gleich lustiger . Wir warten bis 20:00 am angegebenen Parkplatz und gehen dann zu den Header-Koordinaten. Falls wer eine Mitfahrgelegenheit aus Innsbruck via Völs/Götzens/Birgitz/Axams bräuchte, grad melden, 2 Personen hätte ich noch Platz.
Benutzeravatar
floibk
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 10:16
Wohnort: Innsbruck

Re: Osterberger-Nachtcache

Beitragvon Ahnungslose » Mo 23. Jan 2017, 11:08

Hast du den Cache damals noch gemacht? ich mag die Hintergrundgeschichte dazu total gern und habe überlegt, ob ich mich im Frühjahr mal mit meinem Mann und einigen geocache-begeisterten Freunden da ranwagen soll. Nachtcaches kommen bei uns immer viel zu kurz, weil wir da die Kleinejn nicht mitnehmen können, aber wir wollen 2017 mal ein paar mehr machen :)

LG,
Ahnungslose
Benutzeravatar
Ahnungslose
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 13:40

Re: Osterberger-Nachtcache

Beitragvon dengo » Do 20. Apr 2017, 11:42

Auf meinen ersten Nachtcache freue ich mich auch schon sehr! Sowas fehlt mir bisher auf jeden Fall noch auf meiner To-Do-Liste! :) So wie bei Ahnungslose auch, haben wir oftmals die Kinder dabei und daher sind nächtliche Touren nicht immer realisierbar. Zudem bin ich auch noch nicht allzu lange beim Geocaching aktiv, so dass ich erst einmal die Geflogenheiten und Regeln verinnerlichen musste. Die erste Erfahrung mit dem neuen Hobby ist auch noch gar nicht so lange her. Schlussendlich war es ein Geschenk, welches ich über die Seite http://www.mydays.at/geschenkideen/geocaching geschenkt bekommen habe. So bin ich neulich erst auf das Geocaching aufmerksam geworden. Für mich ist das also alles noch Neuland, aber mit der Zeit erschließen sich die ganzen Hintergründe zunehmend.
Wie du mir, so ich dir!
Benutzeravatar
dengo
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 18:46

Re: Osterberger-Nachtcache

Beitragvon floibk » Mi 26. Apr 2017, 07:30

@Ahnungslose. War eine lustige Aktion, ist aber jetzt fast schon 3 Jahre her. Wir haben den Nachtcache zu 8. gemacht. Ich kann Nachtcaches nur als Gruppe empfehlen, dann macht es gleich mehr Spaß und mehr Augen sehen im dunklen Wald natürlich auch mehr ;) (und es ist nur noch halb so gruselig :lol: ).
Die Logs von uns könnt ihr ja im Cache nachlesen (die vom 26.09.2014), die sind eh recht ausführlich geschrieben :) .
Benutzeravatar
floibk
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 10:16
Wohnort: Innsbruck


Zurück zu Nachtcaches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron